+49 (0)591 912 33 - 0 | info(at)rakers-computer.de | Fernwartung
  • Sage HR
  • Sophos
  • Syska
  • vmware
  • Sage Personalwirtschaft

    Integriertes Human Ressource Management System - weiterlesen...

  • Sophos Security Lösungen

    für Endpoint, Verschlüsselung, E-Mail, Internet und Netzwerk - weiterlesen...

  • Syska Finanzbuchhaltung

    Finanzsoftware für alle, die ihren Weg machen - weiterlesen...

  • VMware Virtualisierung

    Der weltweit führende Anbieter im Bereich Virtualisierung - weiterlesen...

Produkte und Lösungen

Hier finden Sie eine Übersicht von Lösungen aus den Bereichen Warenwirtschaftssysteme, Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie Personal- und Zeitwirtschaft.

kreisgrafik_komplettDie Sage Personalwirtschaft ist eine moderne, erweiterbare und zukunftssichere HR-Lösung für alle Personalaufgaben. Mit der Sage Personalwirtschaft erhalten Sie individuelle Lösungen für alle Ihre Anforderungen im Personalbereich.

Sie wünschen sich weniger "Papierkram“ und wollen Ihren Administrationsaufwand mit leistungsfähiger Personalsoftware minimieren? Dann unterstützt Sie unsere Sage Personalwirtschaft!

Das Human Resource Management System für verteilte Personalwirtschaftsprozesse. Die Sage Personalwirtschaft verbindet auf intelligente Weise Personalstandardsoftware mit Online Anwendungen. So können Aufgaben der Personalwirtschaft effizient auf Personalabteilung, Mitarbeiter und Führungskräfte verteilt werden. Die Sage Personalsoftwarelösungen sind jederzeit modular erweiterbar für wachsende Anforderungen hoch flexibel einsetzbar.

Über 8.500 Unternehmen und Verwaltungen in Deutschland vertrauen auf die HR Softwarelösungen der Sage der Sage Personalwirtschaft!

Befreien Sie sich von Ihrem Papier und vertrauen Sie Ihre Dokumente EASY ECM an.

easysoftware 100px

Machen Sie Schluss mit überfüllten Ablagefächern, platzraubenden Aktenschränken und vollen Schreibtischen. Mit der EASY Software werden Dokumente elektronisch strukturiert, revisionssicher abgelegt und sind sodann unternehmensweit abrufbar. Dabei verarbeiten wir ebenso elektronische Dokumente, wie auch Papierbelege und integrieren uns in alle wichtigen IT-Landschaften und Applikationen.

Über die komfortable Volltextrecherche finden Sie jedes Dokument unter Millionen anderer sekundenschnell wieder. Dies ist auch noch nach Jahren unproblematisch – sogar dann, wenn Sie sich nicht mehr genau an Namen oder inhaltliche Details erinnern können.

Die Produkte der EASY SOFTWARE AG befreien Sie von der täglichen Papierflut und erleichtern den Unternehmensalltag spürbar. Sie gewinnen nicht nur wertvollen Platz durch die elektronische Ablage, sondern insbesondere Zeit, in der Sie Ihre Kreativität gewinnbringend einsetzen können.

WE SAVE TIME.

 

gm diagramm neu dt 02de

42 Software ist einer der erfolgreichsten unabhängigen Lösungsanbieter für kleine und mittelständische Unternehmen. Seit mehr als 15 Jahren.

Die 42 Software GmbH wurde 1993 gegründet. Das Unternehmen hat sich auf IT-Lösungen für den Mittelstand spezialisiert, die skalierbar und flexibel sind. Seit über 15 Jahren setzt 42 Software erfolgreich auf Microsoft Windows. Die Mitarbeiter können auf jahrelange Erfahrung in der Softwareentwicklung zurückgreifen.

Der Schwerpunkt unserer Kompetenz liegt in den Bereichen

  • Warenwirtschaft/ Enterprise-Resource-Planning (ERP)
  • Customer Relationship Management (CRM) Rechnungswesen/ Finanzbuchhaltung
  • eCommerce

Wir bieten unter anderem Beratung, Konzepterstellung und Entwicklung von Branchen- bzw. Individuallösungen als Dienstleistung an. Bei uns stehen die Anwender im Mittelpunkt. Deshalb legen wir großen Wert auf Professionalität, Flexibilität und Skalierbarkeit bei der Entwicklung unserer Lösungen.

Die konsequent durchdachte Bedieneroberfläche unterstützt den Anwender mit Toolbars, Tool-Tips, Registern, Schnellmenüs, übersichtlichen Auswahl-Dialogen sowie einer umfangreichen Online-Hilfe. Anwender verfügen somit über starke Systemkomponenten wie z.B. Datenbank-, Listen- und Formulargenerator sowie grafische Auswertungswerkzeuge.

Der Spezialist für betriebswirtschaftliche Lösungen mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich Fibu-Software.

syska logo

Bei dem sich ständig veränderten Branchenmarkt sind aktuelle und zuverlässige Finanzinformationen auf Knopfdruck für jedes Unternehmen ein Muss. Sind Sie neugierig darauf, wie Sie in Zukunft noch effizienter arbeiten können? Mit der für Sie passenden Software verringert sich Ihr Arbeitsaufwand und Sie haben zugleich Freiraum für Ihr Kerngeschäft. Wir garantieren Ihnen gute Erreichbarkeit unseres lösungsorientierten Supports und leisten dauerhaft Servicebetreuung.

Seit Start des Unternehmens im Jahr 1992 werden unsere Rechnungswesenlösungen auf zuverlässiger Basis beständig verfeinert und weiterentwickelt. Aufgrund ihres übersichtlichen Programmaufbaus, ihrer intuitiven Benutzerführung sowie einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis unterstützen unsere Softwareprodukte derzeit mehr als 28.000 Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

syska erweiterte funktionen

Mit "4Master® - Die Handwerkersoftware" bieten wir ein umfangreiches Softwarepaket für Handwerksbetriebe.

Sie können jedoch auch einzelne Komponenten dieser Komplettlösung (z.B. Projektabwicklung mit 4Master HANDWERK, Wartungsplanung mit 4Master Wartung, Mobiles Aufmaß ) zum Einsatz bringen und sich so Ihr ganz individuelles Paket zusammenstellen.

Kontrolle des Netzwerkzugriffs und Schutz vor Malware, Spam und schädlichen Websites

sophos

Kontrollieren Sie den Zugriff auf Ihr Netzwerk, schützen Sie Ihre Benutzer vor Viren, Spyware, Adware, Spam, Phishing, schädlichen Websites und kontrollieren Sie die Verwendung von VoIP, IM und Spielen.

Einleitung zur Virtualisierung

Unter Virtualisierung versteht man eine abstrakte Ebene, die physische Hardware vom Betriebssystem entkoppelt und somit eine größere Auslastung der IT-Ressourcen und eine höhere Flexibilität ermöglicht.

Mit Virtualisierung ist es möglich, mehrere virtuelle Maschinen mit heterogenen Betriebssystemen einerseits isoliert, andererseits jedoch nebeneinander auf der gleichen physischen Maschine auszuführen. Jede virtuelle Maschine verfügt über einen eigenen virtuellen Hardware-Satz, wie z. B. RAM-Speicher, CPU, NIC, usw., auf den das Betriebssystem und die Anwendungen geladen werden. Das Betriebssystem erkennt, unabhängig von den tatsächlichen physischen Hardware-Komponenten, einen konsistenten und normalisierten Hardware-Satz.

Virtuelle Maschinen sind in Dateien eingekapselte Komponenten. Somit kann eine virtuelle Maschine schnell gespeichert, kopiert und bereitgestellt werden. Komplettsysteme (voll konfigurierte Anwendungen, Betriebssysteme, das BIOS und die virtuelle Hardware) können aufgrund des Wegfalls von Ausfallzeiten und der kontinuierlichen Auslastungskonsolidierung binnen Sekunden von einem physischen Server auf einen anderen verschoben werden.

Virtualisierung wurde in den sechziger Jahren erstmals erwähnt und angewendet und ermöglichte damals die Partitionierung großer Mainframe-Hardware - seinerzeit eine knappe und äußerst teure Ressource. Mit den Jahren stellten Mini-Computer und PCs eine immer effizientere und günstige Möglichkeit dar, Verarbeitungsleistung zu verteilen, sodass Virtualisierung in den achtziger Jahren nicht mehr so stark verbreitet war.

In den neunziger Jahren begannen Wissenschaftler zu erkennen, wie Virtualisierung einige der Probleme lösen könnte, die mit der Verbreitung günstigerer Hardware, mit Unterauslastung, mit immer höher werdenden Verwaltungskosten und Sicherheitslücken zusammenhingen.

Heutzutage liegt Virtualisierung wieder voll im Trend, da Unternehmen diese Technologie nutzen können, um die globale IT-Infrastruktur skalierbar, sicher und verwaltbar zu machen.

Vorteile von Virtualisierung

Partitionierung

  • Mehrere Anwendungen und Betriebssysteme können auf einem physischen System unterstützt werden.
  • Server können in einer Scale-Up- oder Scale-Out-Architektur zu virtuellen Maschinen konsolidiert werden.
  • Datenverarbeitungsressourcen werden wie ein einheitlicher Pool behandelt, der virtuellen Maschinen kontrolliert zugewiesen werden kann.

Isolation

  • Virtuelle Maschinen sind vollständig von der Server-Maschine und anderen virtuellen Maschinen isoliert. Stürzt eine virtuelle Maschine ab, sind die anderen davon nicht betroffen.
  • Daten gelangen nicht von einer virtuellen Maschine zur anderen, und Anwendungen können nur über konfigurierte Netzwerkverbindungen miteinander kommunizieren.

Kapselung

  • Die komplette virtuelle Maschinenumgebung wird in einer einzigen Datei gespeichert und kann ganz einfach gesichert, verlagert und kopiert werden
  • Standardisierte virtuelle Hardware steht für Anwendungen zur Verfügung und stellt die Kompatibilität sicher.

Wir sind Ausgezeichnet - Sage Winners Circle 2017

Support

Sie erreichen uns werktags von
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

+49 (0)591 912 33 - 0

+49 (0)591 912 33 - 99

info(at)rakers-computer.de

Connect

Wir sind Mitglied im Wirtschaftsverband Lingen