+49 (0)591 912 33 - 0 | info(at)rakers-computer.de | Fernwartung
  • Sage HR
  • Sophos
  • Syska
  • vmware
  • Sage Personalwirtschaft

    Integriertes Human Ressource Management System - weiterlesen...

  • Sophos Security Lösungen

    für Endpoint, Verschlüsselung, E-Mail, Internet und Netzwerk - weiterlesen...

  • Syska Finanzbuchhaltung

    Finanzsoftware für alle, die ihren Weg machen - weiterlesen...

  • VMware Virtualisierung

    Der weltweit führende Anbieter im Bereich Virtualisierung - weiterlesen...

vmware Virtualisierung

Einleitung zur Virtualisierung

Unter Virtualisierung versteht man eine abstrakte Ebene, die physische Hardware vom Betriebssystem entkoppelt und somit eine größere Auslastung der IT-Ressourcen und eine höhere Flexibilität ermöglicht.

Mit Virtualisierung ist es möglich, mehrere virtuelle Maschinen mit heterogenen Betriebssystemen einerseits isoliert, andererseits jedoch nebeneinander auf der gleichen physischen Maschine auszuführen. Jede virtuelle Maschine verfügt über einen eigenen virtuellen Hardware-Satz, wie z. B. RAM-Speicher, CPU, NIC, usw., auf den das Betriebssystem und die Anwendungen geladen werden. Das Betriebssystem erkennt, unabhängig von den tatsächlichen physischen Hardware-Komponenten, einen konsistenten und normalisierten Hardware-Satz.

Virtuelle Maschinen sind in Dateien eingekapselte Komponenten. Somit kann eine virtuelle Maschine schnell gespeichert, kopiert und bereitgestellt werden. Komplettsysteme (voll konfigurierte Anwendungen, Betriebssysteme, das BIOS und die virtuelle Hardware) können aufgrund des Wegfalls von Ausfallzeiten und der kontinuierlichen Auslastungskonsolidierung binnen Sekunden von einem physischen Server auf einen anderen verschoben werden.

Virtualisierung wurde in den sechziger Jahren erstmals erwähnt und angewendet und ermöglichte damals die Partitionierung großer Mainframe-Hardware - seinerzeit eine knappe und äußerst teure Ressource. Mit den Jahren stellten Mini-Computer und PCs eine immer effizientere und günstige Möglichkeit dar, Verarbeitungsleistung zu verteilen, sodass Virtualisierung in den achtziger Jahren nicht mehr so stark verbreitet war.

In den neunziger Jahren begannen Wissenschaftler zu erkennen, wie Virtualisierung einige der Probleme lösen könnte, die mit der Verbreitung günstigerer Hardware, mit Unterauslastung, mit immer höher werdenden Verwaltungskosten und Sicherheitslücken zusammenhingen.

Heutzutage liegt Virtualisierung wieder voll im Trend, da Unternehmen diese Technologie nutzen können, um die globale IT-Infrastruktur skalierbar, sicher und verwaltbar zu machen.

Vorteile von Virtualisierung

Partitionierung

  • Mehrere Anwendungen und Betriebssysteme können auf einem physischen System unterstützt werden.
  • Server können in einer Scale-Up- oder Scale-Out-Architektur zu virtuellen Maschinen konsolidiert werden.
  • Datenverarbeitungsressourcen werden wie ein einheitlicher Pool behandelt, der virtuellen Maschinen kontrolliert zugewiesen werden kann.

Isolation

  • Virtuelle Maschinen sind vollständig von der Server-Maschine und anderen virtuellen Maschinen isoliert. Stürzt eine virtuelle Maschine ab, sind die anderen davon nicht betroffen.
  • Daten gelangen nicht von einer virtuellen Maschine zur anderen, und Anwendungen können nur über konfigurierte Netzwerkverbindungen miteinander kommunizieren.

Kapselung

  • Die komplette virtuelle Maschinenumgebung wird in einer einzigen Datei gespeichert und kann ganz einfach gesichert, verlagert und kopiert werden
  • Standardisierte virtuelle Hardware steht für Anwendungen zur Verfügung und stellt die Kompatibilität sicher.

Was spricht für Virtualisierung?

Entdecken Sie den Nutzen der Virtualisierung

Was spricht für Virtualisierung

Virtualisierung ist eine Technologie, von der jeder, der einen Computer verwendet, profitieren kann. Millionen von Menschen und Tausende von Unternehmen auf der ganzen Welt (einschließlich der Fortune 100) verwenden VMware Virtualisierungslösungen, um die IT-Kosten zu senken und die Effizienz, Nutzung und Flexibilität ihrer vorhandenen Computerhardware zur verbessern. Lesen Sie im Anschluss, wie auch Ihr Unternehmen von Virtualisierung profitieren kann.

Weiterlesen

Virtuelle Infrastruktur

Was ist eine virtuelle Infrastruktur?

Was ist eine virtuelle Infrastruktur

Im Prinzip handelt es sich bei einer virtuellen Infrastruktur um die dynamische Zuweisung physischer Ressourcen zu geschäftlichen Anforderungen. Während eine virtuelle Maschine die physischen Ressourcen eines Computers umfasst, steht eine virtuelle Infrastruktur für die physischen Ressourcen der gesamten IT-Umgebung und führt alle x86-Computer und die zugehörigen Netzwerk- und Speicherkomponenten in einem einheitlichen Pool von IT-Ressourcen zusammen.

Weiterlesen

Serverkonsolidierung

Senken der IT-Kosten bei gleichzeitiger Verbesserung von Flexibilität und Reaktionsgeschwindigkeit

Serverkonsolidierung

Lassen Sie nicht zu, dass Server-Wildwuchs und Plattformabhängigkeiten Ihr Unternehmen daran hindern, seine Ziele zu erreichen. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre IT-Infrastruktur, und nutzen Sie deren volles Potenzial mit virtuellen Infrastrukturlösungen von VMware:

Weiterlesen

Business Continuity

Stellen Sie den unterbrechungsfreien Betrieb sicher

Business Continuity

Kann sich Ihr Unternehmen eine Unterbrechung der IT-Services leisten? Tausende von Rechenzentren erleben Jahr für Jahr erhebliche Service-Unterbrechungen, die für die Unternehmen entgangene Umsätze, Datenverlust oder Schlimmeres zur Folge haben. Obwohl Katastrophen und ungeplante Ausfälle in die Schlagzeilen kommen, sind geplante Ausfälle für Hardwarewartung und Backups in den meisten Fällen der Grund für Serviceunterbrechungen. Weitere Informationen finden Sie in unserem White Paper zu Business Continuity.

Weiterlesen

Desktop-Management und -Steuerung

Umwandlung Ihrer Desktop-Infrastruktur mit Virtualisierung

Desktop-Management und -Steuerung

Unternehmen müssen heute eine Vielzahl von mobilen und Remote-Anwendern unterstützen, von Telearbeitern und Außendienstmitarbeitern bis hin zu Mitarbeitern in Call Centern, Beratern und Auftragnehmern. Diese Anwender greifen über eine Reihe von Devices auf wertvolle Informationsressourcen zu, darunter Laptops, Thin Clients und nicht gemanagte PCs. Die Unterstützung dieser Anwender auf einheitliche und sichere Weise ist eine echte Herausforderung.

Weiterlesen

Green IT

Senken Sie mit VMware Virtualisierung Ihre Energiekosten, und stellen Sie den umweltgerechten Betrieb sicher.

Green IT

Verringern Sie die Energieanforderungen Ihres Rechenzentrums, indem Sie  Ihre IT-Infrastruktur durch Konsolidierung und dynamisches Management der Computerkapazität in einem Server-Pool richtig dimensionieren. VMware Virtualisierung bietet die Ressourcen, die Ihre Infrastruktur benötigt und bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

Weiterlesen

Virtualisierung für kleine und mittelständische Unternehmen

Verringern der Kosten und Komplexität von IT

Virtualisierung für kleine und mittelständische Unternehmen

Als kleines oder mittelständisches Unternehmen bietet Ihnen VMware die Möglichkeit, die Kosten für ihre IT-Infrastruktur reduzieren und gleichzeitig ihre geschäftskritischen Systeme und Daten besser zu schützen.

Sie erhalten eine skalierbare und kostengünstige Lösung zur Optimierung der Nutzung Ihrer vorhandenen Technologieressourcen, zur Steigerung der Produktivität Ihrer IT-Mitarbeiter und zum Schutz der geschäftskritischen Daten und IT-Umgebungen.

Weiterlesen

Remote-Standorte und Zweigstellen

Steuerung und Management von Remote-Servern und -Desktops von einem zentralen Standort aus

Remote-Standorte und Zweigstellen

Remote-Standorte wie regionale Niederlassungen oder Geschäfts- und Bankfilialen sind mit speziellen Herausforderungen für IT-Organisationen verbunden. Komplexes Management, unangemessene Infrastruktur und fehlende administrative Ressourcen erschweren die zeitnahe Bereitstellung konsistenter und skalierbarer IT-Services für Remote-Niederlassungen. Die Virtualisierung ist eine hervorragende Möglichkeit, diese Herausforderungen zu meistern, und VMware bietet Management-Lösungen für Remote-Niederlassungen mit folgenden Vorteilen:

Weiterlesen

Wir sind Ausgezeichnet - Sage Winners Circle 2017

Support

Sie erreichen uns werktags von
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

+49 (0)591 912 33 - 0

+49 (0)591 912 33 - 99

info(at)rakers-computer.de

Connect

Wir sind Mitglied im Wirtschaftsverband Lingen