+49 (0)591 912 33 - 0 | info(at)rakers-computer.de | Fernwartung
  • Sage HR
  • Sophos
  • Syska
  • vmware
  • Sage Personalwirtschaft

    Integriertes Human Ressource Management System - weiterlesen...

  • Sophos Security Lösungen

    für Endpoint, Verschlüsselung, E-Mail, Internet und Netzwerk - weiterlesen...

  • Syska Finanzbuchhaltung

    Finanzsoftware für alle, die ihren Weg machen - weiterlesen...

  • VMware Virtualisierung

    Der weltweit führende Anbieter im Bereich Virtualisierung - weiterlesen...

Syska Programmschnittstellen

Soll Ihr Warenwirtschaftssystem, Ihre PPS-Lösung oder Ihre individuelle Unternehmenslösung so angebunden werden, dass Informationen in beide Richtungen fließen?

Kommunikations-Schnittstellen sind bei der syska EURO FIBU enthalten. Die standardisierten Module sind beliebig in bereits bestehende Windows®-Software integrierbar. Die moderne Software ermöglicht Ihnen und Ihrem Team abteilungsübergreifendes Arbeiten. Daten können Sie aus den unterschiedlichen Quellen zusammenführen und für individuelle Analysen erfassen.

OFCK (Open Finance Connectivity Kit)

Das OFCK ermöglicht die direkte Übergabe von Buchungen in einen Stapel der Finanzbuchhaltung via DLL-Aufrufen von einem Rechner aus oder gleichzeitig von mehreren Plätzen im Netz. Der Umweg über Austauschdateien wird somit überflüssig, die Datenübergabe im Speicher gewährleistet Datenbankunabhängigkeit. Der Aufruf der Funktionen ist über jede Programmiersprache möglich, ebenfalls über Makrosprachen von Standardprogrammen, die DLL-Funktionen zulassen (z.B. Excel, Improve, WinWord, AmiPro etc.). Standardmäßig unterstützt das OFCK die Programmiersprachen C++, Visual Basis (VB), .NET und Java. Durch eine kaskade (abwärtskompatible) Schnittstelle, können auch ältere OFCK-Versionen an eine neuere syska EURO FIBU Version anbinden.

ASCII-Schnittstelle

Neben der OFCK-Schnittstelle steht zum Datenimport in die syska EURO FIBU selbstverständlich auch eine "klassische" ASCII-Importschnittstelle zur Verfügung. Dabei wird in einer Zeile genau ein Datensatz dargestellt. Da der Datenaufbau nicht so komplex ist, können beispielsweise Stammdaten über Microsoft Excel in die korrekte Reihenfolge gestellt und dann einfach importiert werden. Zusätzlich steht in der syska EURO FIBU auch ein Import-Assistent zur Verfügung, mit welchem Sie die Import-Reihenfolge selbst festlegen können. Beim Import-Assistent wird auch der Import von einzeiligen Buchungsbelegen unterstützt.

Flexible ASCII-Schnittstelle

Mit dem flexiblen ASCII-Import von Stamm- und Bewegungsdaten stellt Ihnen die syska EURO FIBU ein Modul zur Verfügung, mit dessen Hilfe Sie den Datenimport reproduzierbar durchführen können. Die Definition der Datenformate für den flexiblen Import erfolgt mit so genannten Beschreibungsdateien (FID-Datei, flexible Importdatei). Eine umfangreiche Beschreibung zum Erstellen einer FID-Datei finden Sie nach der syska EURO FIBU Installation im Ordner Dokumentation.

Wir sind Ausgezeichnet - Sage Winners Circle 2017

Support

Sie erreichen uns werktags von
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

+49 (0)591 912 33 - 0

+49 (0)591 912 33 - 99

info(at)rakers-computer.de

Connect

Wir sind Mitglied im Wirtschaftsverband Lingen