+49 (0)591 912 33 - 0 | info(at)rakers-computer.de | Fernwartung
  • Sage HR
  • Sophos
  • Syska
  • vmware
  • Sage Personalwirtschaft

    Integriertes Human Ressource Management System - weiterlesen...

  • Sophos Security Lösungen

    für Endpoint, Verschlüsselung, E-Mail, Internet und Netzwerk - weiterlesen...

  • Syska Finanzbuchhaltung

    Finanzsoftware für alle, die ihren Weg machen - weiterlesen...

  • VMware Virtualisierung

    Der weltweit führende Anbieter im Bereich Virtualisierung - weiterlesen...

Aktuelles

Massiver Anstieg Viren verseuchter E-Mails seit Mai 2015

Aktuell beobachten wir eine Entwicklung, bei der Viren massiv per E-Mail versandt werden.

Die Grafik zeigt recht deutlich die Anzahl von verseuchten Mails pro Monat (Januar bis Mai 2015), welche dieser Server herausgefiltert hat. Dieses Phänomen ist nicht auf einzelne Server beschränkt, sondern beobachten wir bei allen Kunden gleichermaßen.

Grafik Viren 2015

Wir möchten daher nochmals zu höchster Vorsicht beim Umgang mit unbekannten E-Mails mahnen.

Besonders, da die aktuell im Umlauf befindlichen multiplen, höchst komplexen Viren den betroffenen Computer nicht mit Malware, Adware (Werbung) oder ähnlichem "zumüllen", sondern darauf aus sind, Daten zu zerstören. Wir beobachten das diese Viren, wenn sie aktiv werden sämtliche Daten, auf die der Benutzer Zugriff hat, verschlüsseln bzw. zerstören.

Allgemein gilt weiterhin Vorsicht bei:

  • Mails von unbekannten Absendern
  • Mails mit forderndem Charakter, wie z.B. „Letzte Mahnung: Sie haben telefoniert und müssen zahlen!“
  • Mails ohne persönlichen Bezug oder persönliche Anrede, also z.B. „Sehr geehrter Kunde…“
  • Mails deren eigentliche Information nur über einen Link innerhalb der Mail aufzurufen ist.
  • Grundsätzlich bei allen Links in Mails, vorher mit der Maus über den Link fahren, hier wird dann das eigentliche Ziel angezeigt.
  • Installation von Programmen aus dem Internet, ins besondere kostenloser Software.
  • Mails mit gefälschtem Absender

Grafik Viren 2015, gefälschter Absender

Weiterhin sollte zwingend darauf geachtet werden, das System- und Programmupdates (Windows, Acrobat, Java, Flash etc.) von installierter Software zeitnah durchgeführt werden um solchen Bedrohungen möglichst wenige Schlupflöcher zu bieten.

Lesen Sie dazu auch die Sophos Praxis-Tipps - Einfache Schritte zum Schutz vor den neuesten Bedrohungen

Wir sind Ausgezeichnet - Sage Winners Circle 2017

Support

Sie erreichen uns werktags von
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

+49 (0)591 912 33 - 0

+49 (0)591 912 33 - 99

info(at)rakers-computer.de

Connect

Wir sind Mitglied im Wirtschaftsverband Lingen