+49 (0)591 912 33 - 0 | info(at)rakers-computer.de | Fernwartung
  • Sage HR
  • Sophos
  • Syska
  • vmware
  • Sage Personalwirtschaft

    Integriertes Human Ressource Management System - weiterlesen...

  • Sophos Security Lösungen

    für Endpoint, Verschlüsselung, E-Mail, Internet und Netzwerk - weiterlesen...

  • Syska Finanzbuchhaltung

    Finanzsoftware für alle, die ihren Weg machen - weiterlesen...

  • VMware Virtualisierung

    Der weltweit führende Anbieter im Bereich Virtualisierung - weiterlesen...

Aktuelles

Notfall Patch - Kritische Sicherheitslücke im Adobe Flash Player

Adobe hat ein Notfall-Update für den Flash Player veröffentlicht. Hier finden sie den Download. Er stopft eine Sicherheitslücke, die bereits ausgenutzt wird.

Adobe Flash Notfall Patch

Der Download mit der Versionsnummer 18.0.0.194 stopft eine kritische Sicherheitslücke, die laut Adobe bereits aktiv ausgenutzt werden soll. Chrome und der Internet Explorer in Windows 8 aktualisieren sich in der Regel automatisch. Forcieren können Sie das über die Browser-Einstellungen von Chrome (links: Über Chrome anklicken) beziehungsweise einen manuellen Aufruf von Windows Update.

Nutzer anderer Browser sowie Internet-Explorer-Anwender unter Windows 7 und den Vorgängern sollten jetzt handeln. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Version des Flash-Players Sie verwenden, dann können Sie auf diese Adobe-Webseite gehen und Ihre Version abfragen lassen. Handelt es sich nicht um die neue Version 18.0.0.194, sollten Sie umgehend aktualisieren.

Die Sicherheitslücke trägt die Bezeichnung CVE-2015-3113. Adobe bestätigt Kenntnis über Berichte, wonach Systeme mit dem Internet Explorer unter Windows 7 und Firefox unter Windows XP bereits das Ziel von Angriffen wurden. Angreifer können durch eine Lücke einen Pufferüberlauf erzwingen und anschließend Code einschleusen und ausführen. Im schlimmsten Fall können Cyberkriminelle das System über den Flash Player übernehmen. Aktualisieren Sie Ihr System jetzt.

Adobe Flash Player Download

Das optionale Downloadangebot (meist McAfee) sollte man deaktivieren. Zur Sicherheit empfehlen wir je nach Browser einen Scriptblocker und ADBlocker zu installieren.

Wir sind Ausgezeichnet - Sage Winners Circle 2017

Support

Sie erreichen uns werktags von
8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

+49 (0)591 912 33 - 0

+49 (0)591 912 33 - 99

info(at)rakers-computer.de

Connect

Wir sind Mitglied im Wirtschaftsverband Lingen